InfosSpeisen

Sternbäck

Das „Sternbäck“ liegt auf halbem Weg zwischen Dom und alter Mainbrücke, am Sternplatz im Herzen der Stadt. Hier begegnen sich die unterschiedlichsten Menschen: Student trifft Maurer, Kassiererin flirtet mit Professor, Touristen treffen Stammgäste. Wen das „Sternbäck“-Virus einmal gepackt hat, der macht es sich an hektischen Tagen gern auch mal auf der Treppe bequem.
Glücklicherweise ist unser junges Team absolut stressresistent. So finden wir auch in der größten Eile noch Zeit für ein Lächeln oder einen netten Spruch. Die Tatsache, dass unsere Mitarbeiter auch privat gerne Zeit im „Sternbäck“ verbringen zeigt, wie anziehend wir sind.

Alles in allem ist einiges geboten in der schmucken, urigen Kneipe am Sternplatz z.B. das Stadtfest im September mit Live-Music im Biergarten und die Nikolausparty mit den Rossinis. In der 5. Jahreszeit, an Fasching, herrscht bei uns Ausnahmezustand. Es empfiehlt sich hier etwas früher zu kommen um Wartezeiten vor der Türe zu vermeiden. Professionelle DJs sorgen morgens wie abends für Musik, die Stimmung ist seit Jahren legendär. Man kann das „Sternbäck“ also getrost als Hochburg des Würzburger Faschings bezeichnen.

Als Würzburger ist es fast schon Pflicht, das „Sternbäck“ zumindest kennen-, wenn nicht sogar lieben gelernt zu haben.

„Sternbäck - Schönste Nebensache der Welt...“